Happy Saint Patrick’s Day 2021

Von Michael Koopmann
Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Mein Irland
Zeige alle Beiträge

Heute ist St. Patrick’s Day! Der 17. März ist der Tag an dem die ganze Welt ein bisschen Irisch ist, alles in grüne Farbe eintaucht und ein guter Pint eigentlich Pflicht ist.

Blick nach Temple Bar
Blick nach Temple Bar

Seit ich 2014 das erste Mal in Irland war, ist dies auch ‚mein‘ Feiertag. Normalerweise würdet ihr mich an diesem Tag in einem Irish Pub irgendwo auf der Welt mit einem schönen Pint Guinness in der Hand antreffen. In den letzten Jahren war dies aus bestimmten Gründen meist der O‘Malley‘s Irish Pub in Groningen. Aber jeder Pub würde an diesem Tag ein guter Anlaufpunkt für einen Party sein.

In alle Länder in denen man viele Irische Auswanderer finden gibt es auch große Partys oder Paraden zum Feiertag. Neben Irland wird der St. Patrick’s Day auch sehr groß in den USA und weiteren Ländern wie Z.B. in Australien, Neuseeland, Kanada Südafrika oder Argentinien gefeiert. Nicht nur Klamotten, Haare und Biere werden an diesem Tag Grün eingefärbt: Ganze Häuser, Monumente oder wie z.b. in Chicago ein kompletter Fluss färben sich an diesem Tag grün.

In einer Pandemie ist halt nichts normal, aber auch dies wird diese Feierlichkeiten nicht komplett stoppe können. Man muss halt nun das beste raus machen, sein eigenes Zuhause in Grün einfärben und den St. Patricks Day mal zuhause zu feiern. Ein paar Tipps zur Abendgestaltung findet ihr weiter unter.

Noch nie etwas vom Saint Patricks Day gehört? Dann umbedingt mal in folgenden Blogs weiterlesen:

St. Patrick’s Day 2021 zu Hause feiern

Grüner gehts nicht. Ich vor 2 Jahren zum St. Patricks Day in Groningen
Grüner gehts nicht. Ich vor 2 Jahren zum St. Patricks Day in Groningen

Für alle die heute von Zuhause aus St. Patrick’s Day feiern möchte hier ein paar Tipps zu Online Live-Streams. Besorgt euch also ein paar Dosen (Wichtig!) Guinness, Kilkenny, Cidre oder halt einen guten irischen Whiskey und setzt euch damit vor euren PC oder Smart-Tv und feiert mit.

Habt heute Spass und seit ‚Irish for a Day‚.

Dublin – Neue Bilder aus der Hauptstadt

Zu meinem ersten St. Patrick’s Day hatte ich damals schon mal hier im Blog einen kleinen Bericht geschrieben und euch einige meiner Lieblings-Stellen in Dublin gezeigt. Ich war seit dem noch drei weitere Male in Dublin. Als Kurztrip um die Stadt zu besuchen oder auf der Durchreise in Richtung Galway oder dem Country Donegal. Natürlich sind bei alle diesen Touren weitere Bilder entstanden. Somit möchte ich diesen St. Patricks Day nutzen euch einige neue Bilder aus Dublin zu zeigen und ein paar neue Ort zu empfehlen: 

Folk-Session im Pub Cobblestone
Folk-Session im Pub Cobblestone

Pub Cobblestone

Wer Irish Folk mag sollte umbedingt den kleinen Pub Cobblestone besuchen. Dieser Pub wurde mir damals von einem Taxi-Fahrer auf dem Weg vom Flughafen empfohlen. Der Pub beschreibt sich selbst als ein ‚Trink Pub mit einem Musik Problem‘. Montags, Donnerstags und am Wochenende treffen sich hier Musiker zusammen zum Musizieren. Aber es treffen sich hier auch Iren Jung & Alte, Touristen, Geschäftsleute und Arbeiter auf einen guten Pint. Es ist einfach eine unbeschreibliche Atmosphäre die man man erlebt haben sollte wenn man in Dublin ist. Ihr finden den Pub in Smithfield, ganz In der Nähe der Jameson Distillery.

#SpritiofDublin bei Teeling
#SpritiofDublin bei Teeling

Teeling Whiskey

Mit Whisky hat auch mein zweiter Tipp zu tun: Die Teeling Distillery ist umbedingt eine Besuch in Dublin wert! 1782 eröffnete Walter Teeling in Dublins Marrowbone Lane die erste eigene Destillerie der Familie Teeling. In der jetzigen Form gibt es die Brennerei und die Marke Teeling aber erst seit 2015! Es handelt sich hier also um eine sehr junge Brennerei. Das zeigt sich auch in den recht modernen Gebäude am Newmarket Square. Eine wie ich finden willkommene Abwechslung zu den sonst üblichen uralten Destillen.

So ist die Brennerei auch bei Ihrem Whiskey experimentier freudig. Aber diesen probiert ihr am besten selbst wenn ihr mal in Dublin seit bei einer Führung durch die Brennerei. Bis dahin kann ich euch nur diese Seite empfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.