Letzter Tag

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Deutschland-Pass
Zeige alle Beiträge

Unserer letzte Tag mit dem Deutschland-Pass begann mit einem großem Frühstück im ICE. Von Wien ging es noch mit der ‚Sparschiene‘ der ÖBB für kleines Geld zurück nach Deutschland. Auf deutschem Boden hatte die Bahn noch einige Überraschungen für uns übrig. In Plattling hieß es Zug tauschen. ‚Unser‘ ICE-T sollte wieder zurück nach Österreich und wir sollte einen ‚Deutschen‘ ICE-T (also ohne Österreich Zulassung) bekommen. Nicht nur das es regnete und jeweils 400 Fahrgäste der Zugteile nun etwas genervt den Zug wechseln mussten. Leider hat es der Fahrdienstleiter nicht geschafft beiden Züge zum selben Bahnsteig zu führen. Somit trafen sich rund 800 Passagiere in der Unterführungen bzw. davor oder danach. Wieso muss man bei sowas direkt an die Love Parade denken 🙁 ?

Auf jedenfall haben wir irgendwann wieder einen Sitzplatz bekommen. In Frankfurt endete unser Zug. Da die SSF gesperrt war ging es auch von hier aus nicht recht weiter. Also konnten wir noch der Lounge einen abschliessenden Besuch abstatten.

Importiert aus meinem Blog bei Permondo.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.