Drittelregel Winterprojekt – Phase 1

Von Michael Koopmann

Unter dem Titel: ‚Stoßlüften für die Seele‘ hatte die Drittelregel Fotoschule aus Düsseldorf im November letztes Jahres ihr Winterprojekt ausgerufen. Es war mein erstes Foto-Projekt überhaupt an dem ich teilgenommen haben. Diese Woche hat das Projekt seinen Abschluss gefunden. In den folgenden Tagen werde ich euch hier meine Ergebnisse vorstellen.

Mein Ergebnisses für das Projekt ‚Stoßlüften für die Seele‘

Für das Projekt gab es keine feste Vorgaben, nur das Überschrift ‚Stosslüften für die Seele‘. Ich habe mich entschieden dieses Thema für mich in 3 Phase anzugehen: Von Schwarz-Weiss nach Bunt um so ‚Mein Stosslüften für den Seele‚ darzustellen. Mein Ziel war es so viel wie Möglich in der Projektzeit mit meiner Kamera unterwegs zu sein und so viel wie möglich zu probieren. Das Projekt im Überblick findet ihr auf meiner neuen Projekt-Seite

Phase 1 – Düster & Schwarz-Weiss

Am besten wirken die Bilder im Vollbild Modus der Galerie (Button oben recht)

Die erste Phase meines Winter-Projektes startet Düster, Melancholisch und fast ganz ohne Farbe. 
Es soll vor allem die ‚harte‘ Corona Lockdown-Zeit mit den vielen Regeln, Verboten und wenig Freiheiten darstellen.

Ich hoffe auf eure Kommentare

Ich würde mich sehr über einen Like oder sogar einen Kommentar von euch zu meiner Serie freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.