Transsib

Die Transsibirische Eisenbahn, kurz Transsib genannt, ist mit ihrer durchgehenden Kilometrierung von 9288 km die längste Bahnstrecke der Welt, mit mehr als 400 Bahnhöfen zwischen Moskau nach Wladiwostok am Pazifik. Sie ist die Hauptverkehrsachse Russlands. Der Regelbetrieb der Transsibirischen Eisenbahn wird von der staatlichen Russischen Eisenbahngesellschaft (RŽD) durchgeführt. Wie bei den meisten Eisenbahnstrecken in Russland wurde sie in russischer Breitspur mit einer Spurweite von 1520 mm errichtet. Jeden den man Anspricht kennt die ‚Transsibirische Eisenbahn‘ und auf jeden übt die Verbindung eine gewissen Faszination aus. Allein der Gedanke auf Schienen von Kleinkleckersdorf in Deutschland bis an den Pazifik nach Wladiwostok oder nach Peking zu FAHREN ist unfassbar. Wir haben uns gegen die ‚echte‘ Transsibirische Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok entschieden. Die Fahrt von Moskau nach Irkutsk und dann über die Transmongolische Eisenbahn durch die Mongolei nach Peking klingt für uns einfach extrem interessant. Durch die langsame Zugfahrt werden wir so relativ langsam von ‚unserer‘ Kultur, über die russische Mentalität, die Nomaden der Mongolei bis in die chinesische Kultur gebracht. Das ganze garniert mit sicherlich vielen Interessanten ‚Mitfahrern‘ im Waggon und im Zug. Es wird bestimmt viel zu bloggen, zu fotografieren und später auch viel zu erzählen geben. Unsere Route: Anreise nach Berlin Berlin – Warszawa Warszawa – Minsk – Moskau      Aufenthalt Moskau – Irkutsk     Aufenthalt in Irkutsk und am Baikalsee Irkutsk – Ulan Bator      Aufenthalt Ulan Bator – Peking     Aufenthalt Von dort geht es dann mit dem Flieger zurück in die Heimat Weitere Informationen zur Transsib findet ihr hier: Die Transsibirische Eisenbahn auf Wikipedia Eine Fahrt in Echtzeit mit Google auf der Transib Die Beste Seite zum Thema Reisen mit der Transsib ist: Transsib-Tipps – Tipps zur Reise mit der Transsib  Bei der Organisation unserer Fahrkarten und der Visa hat uns VOSTOK geholfen: http://www.vostok.de/  

Im Zug durch Sibirien. Der 3te Tag

Von

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Transsib Im dunklen Abteil kann ich vom Bett durch das Fenster aus den Sternenhimmel sehen. Toll! Ab und zu scheinen vereinzelte Lichter von Bahnhöfen herein. Eine ganzer Tag in der Bahn geht zu Ende. Irgendwann wache ich von der Sonne auf und merke wie der Zug langsamer wird….

Zeige mir den Trip

Der zweite Tag im Zug

Von

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Transsib Die Nacht im Zug war erstaunlich gut! Es war angenehm Ruhig. Nur das gleichmäßige Klacken der Schienenstösse. Fast so wie bei der heimischen Museumsbahn. Auffällig waren in der Nacht nur die viele Kurven die unser Zug durchfuhr. Ich hätten mir den Streckenverlauf doch bedeutend grader vorgestellt. Mangels…

Zeige mir den Trip

Abfahrt aus Moskau

Von

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Transsib Moskau will uns den Abschied leicht machen. Mal wieder regnet es ohne Pause. Von unserem kleiner Rundgang am Vormittag endeten wir mal wieder nass im Hostel bei einer Tasse Tee. Den örtlichen Supermarkt haben wir dann nochmal aufgesucht um das notwendigste für die Reise zur besorgen. Wir…

Zeige mir den Trip

Auf Wiedersehen Moskau!

Von

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Transsib Es ist verrückt! 5 Tage Moskau sind nun schon fast rum! Eigentlich hatte ich ja befürchtet wie kriegen die Tage gar nicht mit Inhalt gefüllt und müssten noch Touren ins Umland planen. Nun habe ich das Gefühl nur einen Bruchteil dieser Stadt überhaupt gesehen zu haben. Moskau…

Zeige mir den Trip

Moskau endlich bei gutem Wetter

Von

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Transsib Der Dauerregen ist endlich weggezogen und die Sonnen scheinte recht zuverlässig zwischen den Wolken hindurch. So konnten wir endlich trockenen Fußes unser Sightseeing Programm durch Moskau starten. Und da hat Mokaus schließlich einiges zu bieten! Klar Pflichtprogramm ein Bild vom Kreml, der Basilius-Kathedrale und des Roten Platzes….

Zeige mir den Trip