Kurz-Trips

Menschen schwingen Fahnen im Bahnhof Jakoruda

3. März – Am bulgarischen Nationalfeiertag mit der Rhodopenbahn nach Jakoruda

Von

Der 3. März ist Nationalfeiertag in Bulgarien. An diesem Tag feiert das Land die Befreiung von der 500jährigen osmanischen Fremdherrschaft. In San Stefano bei Istanbul wurde am 3. März 1878 ein Friedensabkommen unterzeichnet, das den Russisch-türkischen Krieg von 1877-78 beendete. Sonderzug zum Nationalfeiertag Der Verein ‚Родопската теснолинейка‘ (ein Freundeskreis der Rhodopenbahn) organisiert regelmäßig zu diesem…

Zeige mir den Trip
Rhodopenbahn - Ankommender Zug im Bahnhof Beliza

Rhodopenbahn – Mit der Schmalspurbahn durch Bulgarische Gebirge

Von

Lange gab es hier keinen Beitrag mehr mit dem Thema Eisenbahn. Dies möchte ich ändern und gerne hier über eine Schmalspurbahn berichten die es mir in den letzten Jahren besonders angetan hat: Die Rhodopenbahn von Septemwri nach Dobrinischte in Bulgarien. Die Strecke verläuft durch eine wunderbare Landschaft zwischen dem Rhodopen- und Rilagebirge und endet östlich…

Zeige mir den Trip
Blick auf die Staumauer der Glörtalsperre

Winter Wonderland an der Glörtalsperre

Von

Zwischen Schalksmühle, Breckerfeld und Halver liegt am Tor zum Sauerland ein Kleinod das eigentlich zu jeder Jahreszeit einen Kurztrip wert ist: Die Glörtalsperre. Die Glör gehört zu den weniger bekannten Talsperren im Sauerland. Wirklich als zu unrecht, da sie doch schnell aus der Ruhrregion zu erreichen, gute Wandermöglichkeiten bietet und im Sommer sogar eine sehr…

Zeige mir den Trip

Rhein-Hochwasser in Kaiserswerth

Von

Anfang Februar stieg der Rhein durch Schneeschmelze und Regenfälle stark an und erreichte am ersten Februar Wochenende einen Höchstand. Dies sorgte dafür das vielerorts die Rhein-Promenaden, Fuß- und Radwegen überschwemmt wurden. Auch im beschaulichen Kaiserswerth sorgte dies für einige überflutetet Wege und auch die Rheinfähre nach Langst musste ihren Saisonstart verschieben. Ich habe am letzten…

Zeige mir den Trip

Inisheer – Die kleinste Insel der Aran Islands

Von

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Mein Irland Die Einwohner von Inisheer bzw. offiziell im Irisch-Gälisch Inis Oírr sind steinreich. Naja auf jeden Fall sind Sie reich an Steinen. Gibt es hier doch Steine und Steinmauern im Überfluss. Rund 2 km der typischen irischen Naturstein-Mauer findet man hier. Vielleicht wollten sich die Inselbewohner mit…

Zeige mir den Trip

Galway vor genau einem Jahr

Von

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Mein Irland Vor genau einem Jahr war eigentlich alles Prima. Der Corona Virus war noch weit weg irgendwo in China. Obwohl dieser Virus die Medien schon dominierte und die WHO genau heute vor einem Jahr den ‚2019-nCoV-Ausbruch zur gesundheitlichen Notlage von internationaler Tragweite erklärt hat‘ haben wir das…

Zeige mir den Trip