Landschaft

Baikalsee

Von , 1 Kommentar

Unser Ziel war es viel Zeit am Baikalsee zu verbringen. Das Hotel in Irkutsk war da eher einer Notlösung da wir am Baikalsee nichts für uns passendes gefunden haben. Auch hatten wir keine Touren im Vorhinein gebucht da diese übers Internet entweder uninteressant oder viel zu teuer aussahen. Der Weg zum See Unser erster Tag…

Zeige mir den Trip

Letzter Tag im Zug 2 Rossija

Von , 0 Kommentare

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Transsib Irgendwann wird es zu hell im Abteil. Die Sonne scheint von draussen ins Abteil. Also Zeit aufzustehen und in dem kleinen Abort am Wagenende die Morgentoiletten zu verrichten. Hier muss in dem kleinen Räumchen dann halt etwas improvisieren. Zum Frühstück gibt es die Beute aus Marinsk von…

Zeige mir den Trip

Im Zug durch Sibirien. Der 3te Tag

Von , 0 Kommentare

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Transsib Im dunklen Abteil kann ich vom Bett durch das Fenster aus den Sternenhimmel sehen. Toll! Ab und zu scheinen vereinzelte Lichter von Bahnhöfen herein. Eine ganzer Tag in der Bahn geht zu Ende. Irgendwann wache ich von der Sonne auf und merke wie der Zug langsamer wird….

Zeige mir den Trip

Der zweite Tag im Zug

Von , 0 Kommentare

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Transsib Die Nacht im Zug war erstaunlich gut! Es war angenehm Ruhig. Nur das gleichmäßige Klacken der Schienenstösse. Fast so wie bei der heimischen Museumsbahn. Auffällig waren in der Nacht nur die viele Kurven die unser Zug durchfuhr. Ich hätten mir den Streckenverlauf doch bedeutend grader vorgestellt. Mangels…

Zeige mir den Trip

Achsee- & Zillertalbahn

Von , , , , , , 0 Kommentare

Dieser Kurztrip ist Teil einer größeren Reise: Deutschland-Pass Unseren ersten Österreich- Tag verbrachten wir zu Ei me Großteil bei der Achenseebahn und Zillertalbahn. Mit dem ersten Zug ging es direkt von Jenbach aus zum Achensee. Das der kleine Vorstellewagen schnell voll war nutzen wir die ‚Gepäckablage‘ direkt hinter äh vor der der Lok. Ich muss…

Zeige mir den Trip