Seit einigen Wochen ist Österreich um einen Bahnattraktion ärmer. Vor etwa 4 Wochen endete der planmäßige Einsatz der legendären Stangen-E-Loks der Mariazellerbahn. Nach 103 (!) Betriebsjahren gehen diese typischen sechsachsigen E-Lokomitiven fast komplette außer Betrieb. Es bleiben 2 Loks in der braunen, leider total untypischen, ‘Ötscherbär-Lackierung. Zukünftig wird die Bahnstrecke mit modernen Stadler-Triebwagen bedient.

Kurztrip-Tipp
Für einen Kurztrip in die Region bietet sich zur Übernachtung das Hotel Winterbach an. Als Eisenbahnfan hat man von hier aus einen prima Blick auf die Bahnstrecke. Vom Bahnhof Winterbach bis hinunter nach Laubenbach Mühle.

Es bleibt zu hoffen das viele der Lokomotiven erhalten bleiben und vielleicht sogar eine Lok im klassischen Jaffa-Look weiter eingesetzt werden kann. Ich hoffe das der neue Eigentümer endlich verantwortungsvoll mit diesem technikgeschichtlichen Erbe der Bahn umgeht…

In den letzten Jahren war ich mehrfach im Mariazellertal. Einige der Bilder habe ich in einem Flickr-Set gesammelt

Flickr API error: SSL is required