Kurztrips der Kategorie: ''

Prag die goldene Stadt im goldenen Herbst

Kurztrip-Tipp Auch nach Prag kommt man prima mit der Eisenbahn. Von Hamburg, Berlin & Dresden kann man prima mit dem EuroCity 173 oder 171 (nur ab Berlin) anreisen. Diese Züge Richtung Budapest fahren mit ungarischem Zugmaterial und damit auch mit einem ungarischem Speisewagen! In diesem lässt es sich bei leckerem, frisch (!) hergestellten Gerichten prima…

Weiterlesen →

Neu – auf-kurztrip.de

Dem ein oder anderem dürfte es schon aufgefallen sein: Auf diesen Seiten tut sich etwas im Hintergrund! Das auffälligste dürfte die neue URL: www.auf-kurztrip.de sein. Aber auch inhaltlich ändert sich was. Eigentlich war dieser Blog nur als recht kurzfristigen ‘Schnell-Schuss’ zur Dokumentation der Transsib-Tour geplant. Mir gefällt das Entstandene aber sehr weshalb ich die Seiten…

Weiterlesen →

Peking bei Nacht

Grade am Abend und bei Nacht ist Peking meiner Meinung nach besonders reizvoll. Klar als erstes sollte die quasi unüberschaubare Menge an tollen Bars und Restaurants genannt werden. Grade in den Hutongs lädt an jeder Ecke ein Laden ein den Abend zu verbringen. Unüberschaubar wird es dann in den Szene Ecken z.B. an der Spitze…

Weiterlesen →

Im Hochgeschwindigkeitszug von Peking nach Tianjin

Auch nach den weit über 10.000 km auf Schienen waren wir die Eisenbahn nicht leid. Es wurmte uns doch etwas da es keine Chance für uns gab ohne Fahrkarte auf einen der Bahnsteige in den Bahnhöfen von Peking zu kommen. Auch Fotos an der Strecke waren ohne Kenntnisse von geeignete Fotostellen kaum möglich. Der Großteil…

Weiterlesen →

Chinesische Mauer von Jinshanling to Simatai

Klar China Besuchen ohne die chinesische Mauer gesehen zu haben geht nicht. Deshalb stand dies auch schon fest auf unserem Plan. Unsere Vorbereitung hatten auch schon ergeben das es keinesfalls die Mauer bei Badaling sein sollte, da es dort wohl sehr voll sein muss. Nach dem was wir so in Peking erlebt haben wollen wir…

Weiterlesen →

Peking

Peking ist die sympathischte Stadt unserer Tour! Nicht nur das endlich freundliche Temperaturen tagsüber und abends herrschten. Die Stadt machte von Anfang an einen ganz anderen Eindruck als wir es bisher aus Russland und der Mongolei gewohnt waren. Alle Menschen die wir getroffen haben waren freundlich und wirklich liebenswürdig. Auf dem Weg vom Bahnhof zum…

Weiterlesen →